Oops, an error occurred! Code: 2019081722083940b2f0f9

alt text
 

Wie die Wilden

Die Tanzwellen des 20. Jahrhunderts

Cakewalk, Tango, Charleston, Swing, Boogie Woogie, Rock'n'Roll, Twist, Disco, Pogo, Tecno ..

Es ist das Standardwerk über die transatlanischen Tanzwellen. Es gibt bis heute nichts Vergleichbares. Und es gab damals keine Stadtzeitung, in der es nicht gefeiert wurde. Die Rezensionen füllen Aktenordner. Im WDR wurde ich daraufhin für einige Jahre zum Experten für Popgeschichte. Denn der Tanz geht ja bekanntlich mit Musik einher. Etliche Features entstanden, die erstmals die Geschichte der subversiven Tanzbewegungen erzählten  ..

Zusammen mit Astrid Eichstedt, damals Tanzlehrerin, haben wir die Tänze aus unzähligen Zeitungsartikeln dechiffriert. Die Artikel kamen zumeist über den Eisernen Vorhang hinweg aus der Deutschen Tanzbibliothek in Leipzig.

Zu denen, die das Glück hatten, das eine wilde Tanzwelle in ihre Jugend fiel, gehörten, man glaubt es kaum, meine Eltern. Rolf, mein Vater, hat Inge, meine Mutter, beim Boogie Woogie über die Schulter geworfen. Das muss man sich einmal vorstellen ..

Astrid Eichstedt und Bernd Polster: Wie die Wilden. Tänze auf der Höhe ihrer Zeit, Berlin 1985